Caritas

Die Caritas ist mehr als eine Organisation. Sie ist eine Grundhaltung gegenüber Menschen, besonders gegenüber Menschen in Not.
Ihre Wurzeln hat sie in der Liebe Jesu zu den Menschen. Wie er will sie ohne Ansehen der Nation, des Status oder der Konfession den Menschen mit Liebe und Achtung begegnen - in Deutschland und weltweit.

 

 Caritasausschuss St. Martinus

Der Caritasausschuss der Pfarrei St. Martinus Rheurdt ist ein Ausschuss des Pfarreirats, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, nach dem Prinzip „Not sehen und handeln“ soziale Projekte in der Pfarrei zu entwickeln und zu koordinieren. Aktuell z.B. die Begleitung des Besuchsdienstes zur Entlastung pflegender Angehöriger, den Altenheimbesuchsdienst Aldekerk, die Tafel Zweigstelle Tönisberg, die Flüchtlingsarbeit in Tönisberg, Angebote für Alleinstehende. Wenn auch Sie Interesse haben im Ausschuss mitzuwirken, melden Sie sich bei unserer Pastoralreferentin Britta Ortmans,

Tel.: 02845-9846144 oder ortmans-b@bistum-muenster.de

 

Caritas – Sommersammlung der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer
für die Aufgaben der Pfarrcaritas in St. Martinus Rheurdt

Caritas – eine der drei „Säulen“ einer Kirchengemeinde.

Viele Menschen in unserer Gemeinde engagieren sich offen oder verborgen für andere. Sie sorgen so für ein konkretes christliches Handeln in unserer Gemeinde. An manchen Punkten ist finanzielle Hilfe erforderlich:

Darum die Sammlung der Pfarrcaritas. Sie können jederzeit dafür spenden und erhalten eine Spendenquittung.

Pfarrcaritas, St. Martinus Rheurdt
IBAN DE37320613843300113043 
BIC GENODED1GDL
Volksbank an der Niers

Was geschieht mit den Geldern?

Die Gelder werden ausschließlich für die Aufgaben der Pfarrcaritas vor Ort eingesetzt.

Konkret:

  • einmalige Hilfe zum Lebensunterhalt für bedürftige Personen oder Familien
  • Soforthilfe für die Grundbedürfnisse bei Menschen in finanziellen Notlagen
  • Weihnachtsgaben für ältere Menschen
  • gelegentliche Unterstützung des Krankenhausbesuchsdienstes
  • Zuwendungen für Familien mit Kindern für konkrete Anlässe, Schul- oder Kindergartenessen

Für jeden Gemeindeteil gibt es eine Ansprechpartnerin. dazu klicken Sie bitte links auf die Rubriken: "Caritas in ..."

 

Tafel

Seit Montag, dem 23. März, findet jeden Montag von 14.15-15.00 Uhr, die Ausgabe der Tafel im Pfarrheim in Tönisberg (Bergstraße 24) statt. Bei der Tafel werden noch gute Lebensmittel (Brot, Obst, Gemüse, Frischwaren) an Berechtigte ausgegeben. Berechtigt sind Personen und Haushalte, die Hartz IV beziehen, eine geringe Rente erhalten, Asylbewerber.

Die Ausgabe der Ausweise erfolgt donnerstags von 11.15-12.15 Uhr im Pfarrbüro Tönisberg, Dr. Laakmann-Gasse 2. Pro Ausgabe wird ein Kostenbetrag von 1€ für Haushalte mit bis zu drei Personen und 2€ ab vier Personen erhoben.

Für Rückfragen: Pastoralreferentin Dr. Britta Ortmans, Tel.: 02845-9846144 oder ortmans-b@bistum-muenster.de

 

Besuchsdienste

Unter dem Projektnamen: Zeitschenker wurde ein Besuchsdienst für pflegende Angehörige aufgebaut. Frauen aus den Gemeinden besuchen einmal wöchtlich bis zu zwei Stunden ältere Menschen, die alleine leben und nicht mehr mobil sind. Außerdem sollen pflegende Angehörige durch diesen Besuchsdienst Entlastung erfahren. Ausgenommen sind pflegerische Tätigkeiten.

Wer Unterstützung, Entlastung oder Begleitung für Angehörige benötigt, oder wer gerne solch einen Dienst am Nächsten ausüben möchte, wendet sich bitte an: Pastoralreferentin Dr. Britta Ortmans, Tel.: 02845-9846144 oder ortmans-b@bistum-muenster.de

Besuche im Altenheim Aldekerk

Einige ehemalige Dorfbewohner leben inzwischen im Altenheim Aldekerk und freuen sich über Besuche aus dem Heimatdorf.

Gesucht werden daher Frauen und Männer, die alle 14-Tage alte Menschen, die früher in Tönisberg, Schaephuysen oder Rheurdt wohnten und nun im Altenheim in Aldekerk sind, besuchen möchten.

Wenn Sie Interesse haben, dann melden Sie sich bitte bei Pastoralreferentin Britta Ortmans, Tel.: 02845-9846144 oder per e-Mail: ortmans-b@bistum-muenster.de.

In Kürze anstehende Termine: