MartinsmarktFoto Marcus Koopmann 1Am Sonntag, den 6. November, veranstaltete der Arbeitskreis Eine Welt Rheurdt der
Pfarrgemeinde St. Martinus mit großem Erfolg den 6. Rheurdter Martinsmarkt.

Bei durchweg trockenem Wetter herrschte den ganzen Tag über reger Andrang an den vielen schönen Marktständen rund um die St. Nikolauskirche und im Burgerpark. An der hohen Anzahl auswärtiger Besucher konnte man erkennen, dass der Martinsmarkt inzwischen auch über die Rheurdter Ortsgrenzen hinaus einen gewissen Bekannt- und Beliebtheitsgrad erlangt hat. Dies liegt sicherlich an dem besonderen Charakter des Marktes: viele private Aussteller, die ihr kreatives und originelles Warenangebot liebevoll präsentieren.

Logo Sternsinger

 

Am 7. Januar (Tönisberg), am 8. Januar (Rheurdt und Schaephuysen) und teilweise schon am 6. Januar ziehen Mädchen und Jungen als Sternsinger verkleidet in kleinen Gruppen durch die Straßen von Tönisberg, Rheurdt, Schaephuysen und den dazugehörigen Bauernschaften. Sie schreiben den Segensspruch an die Haustüren und sammeln für die Kinder in Tansania/Afrika. Gehst du mit? Möchtest du dabei sein, wenn Sternsingergruppen in ganz Deutschland den Menschen den Segen bringen? 

Hier gibt es alle Informationen!

Plapperstern.JPG

Kommt und hört, was er zu erzählen hat!

Das Kinderwortgottesdienstteam und Pastor Derrix (St. Martinus) und Bianca Schneider (ev. Kirchengemeinde) und die Kath. öffentliche Bücherei laden Euch herzlich ein.

St Martinuslogoadventu.weihnachten 001

 

Termine 2016 zur Advents- und

 

 Weihnachtszeit auf einem Blick

Adventskerze

das Stundengebet lädt immer wieder im Laufe des Tages ein, Inne zu halten und mit Gott ins Zwiegespräch zu kommen. Wir wollen auch in diesem Jahr Ihnen die Gelegenheit geben, sich eine Pause vom „Advents- und Weihnachtsstress“ zu nehmen. Die Vesper wird zusätzlich mit Taizé- und Adventsliedern aufgelockert. An folgenden Terminen laden wir um 19.00 Uhr, ins kath. Pfarrheim, Pastoratstr. 1, in Schaephuysen zur Vesper ein.

Montag, den 19.12.2016, Mittwoch, den 21.12.2016, Donnerstag, den 22.12.2016 und  Freitag, den 23.12.2016                

Barbara Kopal - Liturgie-Ausschussmitglied

In Kürze anstehende Termine: